Fast ein Hole-in-One

Fast ein Hole-in-One

Bild Wippert Spiraldynamik

Nach vielen Jahren hat Dr. Jens Wippert wieder einen Bewegungs-Workshop für Golfer angeboten. Viele begeisterte Jung- und Alt-Golfer kamen nach Gut Häusern, um zuerst theoretisch den Zusammenhang zwischen spiraliger Verschraubung des Körpers und einem gesunden und guten Golfschwung zu hören, den es dann in praktischer Arbeit umzusetzen galt: Rumpfstabilität, BWS- und Beckenmobilität, Schulterkraft und Armrotation waren nur einige Schwerpunkte der Übungsserien. Der wichtigste Teil bestand jedoch in der Umsetzung des Erlernten in die verschiedenen Golfschwünge. Dabei half das Putten mit Zusatzaufgaben, das Chippen mit Hindernissen sowie die vollen Schwünge aus verschiedenen Ausgangspositionen. Eine gelungene Veranstaltung, die ein fröhliches Ende auf der wunderschönen Terrasse des Clubhauses fand.
Impressionen anbei!

 

Zurück