Frühjahrestagung VSOU 2016

Frühjahrestagung VSOU 2016

Wie immer ist der VSOU Ende April/Anfang Mai ein Highlight in der Kongresslandschaft der Orthopäden und Unfallchirurgen. Neben dem klassischen Vortragsformat standen dieses Jahr auf vermehrt Sessions mit Kurzvorträgen auf dem Programm. So war es möglich, auch die Spiraldynamik® zweimal in der Wirbelsäulensession am Samstag unterzubringen: Der Beitrag „Therapie und Prävention der Spondylolyse beim jungen Athleten“, in dem die Wichtigkeit der dreidimensionalen Mobilität des Hüftbeins und die Stabilisierung in der Aussenspirale des Beckens in der Standbeinphase das entscheidende Kriterium für eine koordinierte und physiologische Bewegung darstellt. Und ein zweiter Vortrag zur 3D-Skoliosebehandlung mit den Schwerpunkten Aufrichtung der Wirbelsäule, Derotation des Beckens und Derotation des Thorax mit den entsprechenden Lernzielen: Wahrnehmung, Mobilisation, Kräftigung und - bei der Skoliosebehandlung entscheidend - die Integration in den persönlichen Alltag wie z.B. beim Treppensteigen oder bei bestimmten Sportarten wie Golfen. Das Interesse an der Session war trotz des gepackten Programms groß und die Zuhörer angetan.
Auf ein Neues im nächsten Jahr.

Zurück