Kongressbericht OST - Messe Köln

Kongressbericht OST - Messe Köln

Bild Wippert Spiraldynamik

Alle zwei Jahre findet die Messe der Orthopädieschuhtechnik in Köln statt. So auch dieses Jahr wieder. Neben der Messe mit vielen auch internationalen Ausstellern, war das diesjährige Kongressprogramm ein wahres Highlight. Die Vorträge zum Thema Fersensporn spannten den Bogen von der Anatomie über die konservative bis zur operativen Therapie. Alle Referenten waren dich einig, dass der Fersensporn ein langwieriges Problem werden kann, dessen Lösung v.a. in der konservativen Therapie liegt: Spiraldynamik, Faszientechniken, Stoßwelle, Einlagenversorgung stehen im Vordergrund. Die operativen Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt. Auch zum Thema Metatarsalgie – ein Sammelbegriff für alle Beschwerden des Vorfußes – wurde die Notwendigkeit interdisziplären Zusammenarbeitens aller Berufsgruppen herausgearbeitet: konservative Therapie unter Einbeziehung aller Einflussfaktoren (Ganzkörperbetrachtung), ursachenorientierte Einlagenversorgung mit individueller Lösung und erst am Ende eine operative Option bei frustranem Therapieverlauf.


Wir freuen uns auf die nächste Messe in zwei Jahren.

 

Zurück