Spiraldynamik-Dozentenmeeting 2016

Spiraldynamik-Dozentenmeeting 2016

Bericht über das Spiraldynamik®-Dozentenmeeting und die Matrix-Rhythmus-Therapie
Dr. Christian Larsen und die Spiraldynamik®-Akademie Zürich hatte im Juni wieder zum jährlichen Meeting geladen. Dieses Jahr waren jedoch zusätzlich auch die Spiraldynamik®-Lizenzpartner eingeladen, die Zukunft der Spiraldynamik® für die nächsten Jahre mitzubestimmen. Neben vielen Diskussionsrunden um Qualitätssicherung und Ausbildungsverbesserung füllten Kurzworkshops zu Ganganalyse, Patientenbeispiele sowie zu Kommunikation und Rhetorik die ersten eineinhalb Tage. Danach folgte ein theoretischer und praktischer Teil von Dr. Randoll, der die Matrix-Rhythmus-Therapie vorstellte. Das schon in der Theorie vielversprechende Konzept überzeugte in der Praxis noch weit mehr. Dreidimensionale Bewegungsführung kombiniert mit Zellstimulation vermittelte den begeisternd arbeitenden Teilnehmern ein besonderes Gefühl: Bewegungskoordination auf allen Ebenen. Wenn wir uns ein solches Gerät anschaffen, werden wir sicher erneut davon berichten.

Zurück